Banner
Weitere Informationen:
Juliane Kuhrmann
Tel. 0211/4351-8324
www.hs-duesseldorf.de/stellen

Die Hochschule Düsseldorf sucht für den Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik eine/einen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen

Kennziffer 51W19F I Beginn schnellstmöglich I Befristet bis 31.03.2022 und Vollzeit (100%) I EG 13 TV-L

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Beantragung, Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten
  • Unterstützung in der Lehre im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
  • Betreuung von Studierenden bei den Laborversuchen
  • Unterstützung von Studierenden bei der Vorbereitung der Praktika
  • Übernehmen allgemeiner Aufgaben im Fachbereich, z. B. Klausuraufsicht und Protokollführung bei Prüfungen, Beteiligungen an Veranstaltungen des Fachbereiches (Tag der offenen Tür, Messen, Alumniarbeiten usw.)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
  • Besondere Fachkenntnisse und besondere praktische Erfahrungen im Bereich Businessplanerstellung und -bewertung
  • Erfahrung bei der Mitarbeit in Forschungsprojekten
  • Erfahrung in der Unterstützung der Lehre und/oder der Betreuung von Studierenden
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden und zielgruppenspezifische Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten
Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe an einer der großen Hochschulen des Landes. Es erwarten Sie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und unsere attraktiven Qualifikationsmöglichkeiten begleiten Sie auf Ihrem Karriereweg. Abhängig vom jeweiligen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen darüber hinaus als familiengerechte Hochschule flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und Homeoffice an.

Die Hochschule Düsseldorf steht für Qualität und setzt sich für Demokratie, Diversität, Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein. Sie hat sich das strategische Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und bittet qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um Ihre Bewerbungen.



footer
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung